How Many Lumens Do You Need To Project in Daylight?

Wie viele Lumen benötigen Sie, um bei Tageslicht zu projizieren?

Die Projektion bei Tageslicht kann ein schwieriges Unterfangen sein, wenn Sie mit den Fähigkeiten Ihres Projektors nicht vertraut sind. Direktes Sonnenlicht erzeugt erstaunliche 120.000 Lumen Helligkeit, die in keinem existierenden Projektor verfügbar ist.

Bedeutet das, dass eine Projektion bei Tageslicht nicht möglich ist? Nein, Sie sollten dieses Problem mit gesundem Menschenverstand angehen.

Ein Projektor, der die meisten Lumen emittiert, funktioniert in diesem Fall am besten. Helligkeit ist jedoch nur einer der Aspekte, auf die Sie sich konzentrieren sollten.

Wir werden alle Faktoren in den letzten Abschnitten durcharbeiten.

Die Anzahl der Lumen, die Sie benötigen, hängt davon ab, wofür Sie Ihren Projektor verwenden und wo er sich befindet. 2.500-3.000 Lumen und mehr sind jedoch eine großartige Mindestanforderung für unvermeidliches Umgebungslicht.

Einige Spiele benötigen mehr Lumen als andere und insbesondere Horrorspiele. Auf der anderen Seite können Präsentationen mit einem großen Bereich von Leerraum arbeiten.

Ein weiterer Schwerpunkt sollte auf der diagonalen Bildgröße liegen, die auch die Anzahl der benötigten Lumen bestimmen kann.

Was also gut funktioniert, hängt davon ab, wo Sie projizieren möchten und was Sie projizieren. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie diesen Artikel vollständig lesen, damit Sie nicht den falschen Projektor mit unzureichenden Lumen für Ihre Einstellung kaufen.

Einige der wichtigsten Dinge, die wir behandeln werden, sind:

  • Lumen für Tageslichteinstellungen
  • Lumen für-in-room
  • Lumen für einen Außenbereich
  • Einige häufig gestellte Fragen

Als Bonus werde ich einige nützliche Tipps zu Projektoren geben und wie Sie den Kaufprozess für Sie erleichtern können.

Also, lehnen Sie sich zurück und machen Sie sich bereit, während ich in die Tiefe gehe und alle Ihre Projektorfragen beleuchten!

Tageslichtlumen erforderlich

Projektor mit Tageslichtlumen

Die wichtigsten Dinge, die beim Umgang mit Projektoren zu beachten sind, sind die Beziehung zu Beleuchtung, Bildqualität, Helligkeit, Projektionsabstand und Farbe.

Was sind also die idealen Lumen, die Sie benötigen, um Ihren Projektor bei Tageslicht zu präsentieren?

Sie sollten sich das so vorstellen: indem Sie die Helligkeit des Projektors mit der der Scheinwerfer eines Automobils vergleichen und den Betrachtungseffekt bei verschiedenen Umgebungslichtverhältnissen berücksichtigen.

Die Intensität der Scheinwerfer wird in dunklen Umgebungen verstärkt, während es bei direkter Sonneneinstrahlung oder während der Mittagszeit sehr schwierig ist, die Scheinwerfer überhaupt zu sehen. Daher können wir sagen, dass die gleiche Beziehung zwischen Projektorhelligkeit und Umgebungsbeleuchtung besteht.

Sie benötigen einen Hochleistungsprojektor mit mehr als 3.000 Lumen. Darüber hinaus empfehlen wir hierfür ein gutes Kontrastverhältnis von 6.000:1 oder höher.

Im Wesentlichen spielt es keine Rolle, ob es sich um einen HD-Projektor, 4K oder eine andere Art von Auflösung handelt. Die primäre Funktion, die es tun sollte, besteht darin, die einzigartigen Ausgabeherausforderungen der Tageslichtbetrachtung zu bewältigen.

Kurzer Tipp: Bei Verwendung eines Business-Projektors kann die Lumenleistung im Videomodus geringer sein. Dies ist auf die geringere Leuchtdichte von Videosignalen zurückzuführen.

Lumen für die Projektion im Raum

Projektor mit geeigneten Lumen für die Projektion im Raum

Haben Sie sich jemals gefragt, was die idealen Lumen sind, um kristallklare Bilder in Ihr Haus zu projizieren? Es gibt zwei mögliche Antworten, abhängig von; wenn Sie in pechschwarzer Dunkelheit (Keller, nachts) oder wenn es eine Art Umgebungslicht im Raum gibt (Raum mit Fenstern, Arbeitsscheinwerfern oder Arbeitsscheinwerfern).

Eine Faustregel lautet: Je heller Ihr Raum ist, desto mehr Lumen benötigen Sie, um großartige Bilder zu projizieren.

Um es ein wenig klar zu machen, haben wir eine leicht verständliche Tabelle erstellt.

LICHTEINSTELLUNG LUMEN
Schwaches Licht im Innenbereich 1.000-2.000 Lumen
Mittleres Licht im Innenbereich 2.000-4.000 Lumen
Helles Innenlicht 4.500-6.000 Lumen

Sie sollten jedoch bedenken, dass hellere Projektionen nicht immer besser sind.

Kurzer Tipp: Sie werden feststellen, dass Heimkinoprojektoren meist im Videomodus gemessen werden, und dies gibt Ihnen genaue Spezifikationen für die Helligkeit. Sie bieten Ihnen auch eine bessere Videoskalierung und ein besseres Kontrastverhältnis als Business-Projektoren. Eine Sache zu beachten ist, dass der 3D-Modus die Lumen in zwei Hälften senkt.

Lumen für den Außenbereich erforderlich

ein Outdoor-Projektor mit hohen Lumen

Die Projektion im Freien kann eine unterhaltsame Möglichkeit sein, eine große Menschenmenge zusammenzubringen. Es kann jedoch schwierig sein, die richtige Anzahl von Lumen zu kennen, die Sie benötigen.

Eine wichtige Sache, die Sie bei der Projektion im Freien berücksichtigen sollten, ist die Bildschirmgröße und die Lichtverhältnisse, zum Beispiel tagsüber oder nachts.

Wir haben eine Tabelle entworfen, die Ihnen die genaue Anzahl der Lumen anzeigt, die während des Tages oder der Nacht für Ihre Bildschirmgröße benötigt werden.

BILDSCHIRMGRÖSSE LUMEN NACHT LUMEN-TAG
9×5 Fuß 1,500 2,300
12×7 Fuß 2,300 3,000
16×9 Fuß 3,000 4,500
20×11 Fuß 4,500 7,500
25×14,5 Fuß 5,000 10,000
40×22,5 Fuß 5,500 12,000

Diese Zahlen sind nicht starr eingestellt, was bedeutet, dass sie nach Ihren Wünschen angepasst werden können und von der Qualität und Marke des von Ihnen verwendeten Projektors abhängen.

Kurzer Tipp: In einem Heiligtum ist die erste und letzte Bank, in der der Projektor aufgestellt wird, entscheidend, da die Größe der empfohlenen Leinwand je nach Leinwand variiert.

Häufig gestellte Fragen

Wie viele Lumen benötigt ein Outdoor-Tagprojektor?

Zunächst empfehlen wir mindestens 4.500 Lumen für eine Bildschirmgröße von 20×11. Unabhängig von der Bildschirmgröße sollten Sie immer nach einem Projektor suchen, der mindestens 3.000 Lumen hat, wenn Sie ihn tagsüber im Freien verwenden möchten.

Trinkgeld: Je näher Sie an 4.000 Lumen und darüber hinaus kommen, desto bessere Projektionen können Sie während des Tages erwarten.

Sind 5000 Lumen gut für einen Projektor?

Ja, sie liefern weit über das hinaus, was normalerweise benötigt wird. Es ist ideal für Orte mit hohem Umgebungslicht und großen Räumen wie Ausstellungshallen, Auditorien und großen Tagungsräumen.

Bedeuten mehr Lumen bessere Projektionen?

In einigen Fällen trifft dies zu. Wenn Sie sich in einem gut beleuchteten Raum befinden, sind mehr Lumen besser. Mit mehr Lumen können Sie jedoch Ihre Augen verletzen oder Kopfschmerzen bekommen, wenn Sie es auf einen kleineren Bildschirm projizieren. Es kann sich auch negativ auf die Bildqualität auswirken.

Schlussfolgerung

So fassen Sie die Dinge zusammen

Vielleicht möchten Sie einen Projektor für Ihr Zuhause, eine Versammlung im Freien, ein Arbeitsprojekt oder ein Freilufttheater. All dies erfordert spezifische Lumen, um das bestmögliche Bild zu erhalten.

Wir glauben, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, die Anzahl der Lumen, die für jedes Szenario erforderlich sind, besser zu verstehen. Es muss nicht umwerfend sein, sobald Sie die Informationen haben, Sie müssen nur rausgehen und den perfekten Projektor kaufen, um Ihr Leben und Ihre Umgebung zu beleuchten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert