how-to-test-speakers

Wie testet man Lautsprecher auf Beschädigungen?

Funktioniert Ihr Lautsprecher nicht? Haben Sie alle möglichen Korrekturen auf Ihrem Computer ausprobiert, aber nichts scheint zu funktionieren? Vielleicht liegt das Problem nicht an Ihrem Computer, sondern am Lautsprecher selbst.

Wenn Ihre Lautsprecher keinen Ton erzeugen oder wenn sie fehlerhaft sind und verzerrte Geräusche erzeugen, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass sie physisch beschädigt wurden.

Falls das Problem softwarebezogen ist, ist die Lösung viel einfacher und kostet Sie kein Geld. Wenn der Lautsprecher jedoch aufgrund eines physischen Fehlers nicht richtig funktioniert, müssen Sie ihn möglicherweise entweder reparieren oder neue Lautsprecher kaufen.

Die gebräuchlichste Methode, um auf Schäden an Lautsprechern zu testen, besteht darin, eine Reihe von visuellen Inspektionen durchzuführen und auch deren Verbindung auf Beschädigungen zu überprüfen.

Häufigste Ursachen für Schäden an Lautsprechern

Hier sind einige der häufigsten Ursachen für den Lautsprecherschaden:

  • Schäden an wasserbedingten Lautsprechern
  • Beschädigte Audiobuchse oder Lautsprecherkabel
  • Falsch konfigurierte Verbindung
  • Lautsprecherkomponente Schäden durch physikalische Einwirkungen
  • Übermäßiger Spannungsverbrauch bei Verwendung eines Verstärkers
  • Elektrischer Kurzschluss

Bevor Sie mit dem Testen Ihres Lautsprechers beginnen

Es ist wichtig, dass Sie, bevor Sie Ihren Lautsprecher mit den folgenden Methoden auf Schäden testen, zuerst vollständig von einem Verstärker getrennt und nicht an irgendetwas angeschlossen sind.

Trennen vom Verstärker

Der Lautsprecher muss nur für sich allein sein. Bitte seien Sie äußerst vorsichtig bei der Handhabung von freiliegenden Drähten und überprüfen Sie immer, ob Ihre elektrischen Prüf- oder Handhabungsgeräte für hohe Spannungen ausgelegt sind (z. B. wenn Sie eine Zange verwenden, müssen sie isoliert werden, damit der Strom nicht durch das Metall zu Ihrer Hand springt).

Wie teste ich Speaker auf Softwareprobleme?

Der schnellste Weg, um zu überprüfen, ob Sie ein softwarebezogenes Problem haben, besteht darin, einen anderen Satz von Lautsprechern an Ihren PC anzuschließen und zu überprüfen, ob sie funktionieren. Wenn Ihr PC Audio falsch konfiguriert hat, hören Sie auch mit einem anderen Satz von Lautsprechern keinen Ton.

Hier ist eine Liste einfacher Software-Fehlerbehebungen, die Sie für Ihre Lautsprecher anwenden können, bevor Sie mit Hardware-Fixes fortfahren:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol am unteren Rand Ihres Task-Managers und klicken Sie auf „Beheben von Soundproblemen„. Beheben von Soundproblemen
  • Überprüfen Sie, ob der Ton entweder am Lautsprecher selbst oder im Windows-Menü stummgeschaltet ist oder die Lautstärke des Lautsprechers nicht erhöht ist.
    stumm
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Windows-Soundausgabe nicht für das richtige Gerät eingestellt ist: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Lautsprecher-Symbol auf der Taskleiste, und klicken Sie dann auf „Öffnen Sie die Soundeinstellungen“ und schließlich überprüfen Sie unter „Wählen Sie Ihr Ausgabegerät„.
    Wählen Sie Ihr Ausgabegerät
  • Wenn Sie ein mit Bluetooth verbundenes Lautsprechergerät verwenden, überprüfen Sie, ob es mit Ihrem PC und nicht mit einem anderen Gerät gekoppelt ist, und stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr PC über eine ordnungsgemäß funktionierende und eingeschaltete Bluetooth-Verbindung verfügt.
  • Wenn Sie Lautsprecher von Ihrem externen PC-Monitor verwenden, besteht das Problem möglicherweise darin, dass der Monitor falsch eingerichtet oder als Standardausgabe konfiguriert ist.
  • Führen Sie eine Treiberaktualisierung für Lautsprecher und Soundkarte (falls zutreffend) durch. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihre Lautsprechertreiber aktualisieren sollen, haben wir eine vollständige Anleitung zum Aktualisieren von Treibern.

Wenn Ihre Lautsprecher nach diesen Schritten immer noch keinen Ton erzeugen können, haben Sie mit ziemlicher Sicherheit einen Lautsprecherschaden.

Wie teste ich Lautsprecher auf Hardwareschäden?

beschädigter Lautsprecher

Es gibt einige tote Werbegeschenke, dass Ihre Lautsprecher Hardwareschäden und kein softwarebezogenes Problem haben:

  • Verzerrter Klang: Wenn Musik oder Sound gespielt wird, ist es völlig verstimmt.
  • Die Lautstärke der Lautsprecher ist zu niedrig: Obwohl es bei allen Einstellungen auf die maximale Leistung eingestellt ist,
  • Knackendes Geräusch: Ihre Lautsprecher oder Ihr Subwoofer erzeugen knackende Geräusche oder geben den Klang nicht richtig wieder.

TestUm Ihren Lautsprecher auf Hardwareschäden zu untersuchen, sind einige Kenntnisse der elektrischen Ströme und der ordnungsgemäßen Verwendung verschiedener Geräte erforderlich. Abhängig von der Herangehensweise, die Sie wählen, müssen Sie in einigen Fällen auch in der Lage sein, den Lautsprecher auseinanderzunehmen, also seien Sie darauf vorbereitet, ihn auch wieder richtig zusammenzubauen, nachdem Sie fertig sind.

Verwenden der Batterie

Die erste und einfachste Methode, um Ihren Lautsprecher auf Schäden zu testen, ist eine 9-Volt-Batterie. Hier sind die Schritte:

  1. Suchen Sie die beiden Leitungen für Ihren Lautsprecher: Am häufigsten ist das Positive rot und das Negativ ist schwarz gefärbt. (Die leitenden Enden der Drähte sollten freigelegt werden, wenn nicht eine Zange verwendet wird, um etwa 1 cm Länge von der Kunststoffdrahtverpackung zu entfernen)
  2. Es sollten zwei Drähte vorhanden sein, die jeweils mit der Hauptstromquelle verbunden sind.
  3. Ziehen Sie die Kabel von der Stromquelle ab und lassen Sie sie einfach an den Lautsprecher selbst anschließen.
  4. Holen Sie sich jede 9V-Batterie, die funktioniert und aufgeladen wird.
  5. Verbinden Sie die Leitungen des Lautsprechers mit dem 9 Volt Batterieende – das Positive geht mit dem Positiven und das Negative mit dem negativen Lead.
    using-battery

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Lautsprecher leichte Vibrationen erzeugt, während er an die 9V-Batterie angeschlossen ist, ist dies ein Hinweis darauf, dass er ordnungsgemäß funktioniert.

Multimeter verwenden

Die zweite und zuverlässigere Methode, um Ihre Lautsprecher auf Schäden zu testen, ist die Verwendung eines Multimeters. Jedes Modell funktioniert einwandfrei, solange es über eine Einstellung für die Kontinuitätsprüfung verfügt. So testen Sie Ihren Lautsprecher mit einem Multimeter:

  1. Lassen Sie Ihr Multimeter so einrichten, dass es die Kontinuität überprüft (Kontinuität bezieht sich einfach auf das Vorhandensein eines vollständigen Stromflusses durch Ihr Gerät)
  2. Verbinden Sie wie bei der 9V-Batterie beide Enden des Multimeters mit den entsprechenden negativen und positiven Kabeln aus dem Lautsprecher.
    USE-Multimeter
  3. Ihr Multimeter emittiert normalerweise einen bestimmten kontinuierlichen Klang, wenn die Schaltung durch den Lautsprecher eine funktionierende Verbindung hat. Dies zeigt erneut an, dass Ihr Lautsprecher ordnungsgemäß funktioniert.

Wie teste ich einen Lautsprecher mit einer Batterie auf Beschädigungen?

Die Schritte zur Fehlerbehebung für einen Lautsprecher mit einer Batterie sind fast die gleichen wie für einen Lautsprecher ohne Batterie.

Sie können testen, ob der Akku im Lautsprecher noch eine Ladung hält. Wenn Ihr Lautsprecher über ein Ladekabel verfügt und der Akku nicht hält oder vor dem Ausgehen eine sehr schlechte Leistung aufweist, muss der Akku möglicherweise ausgetauscht werden. Wenn Ihr Lautsprecher austauschbare AA- oder AAA-Batterien verwendet, können Sie sie mit einem Voltmeter testen, um festzustellen, ob sie noch ordnungsgemäß funktionieren.

Test-Batterie

Wenn Ihr Lautsprecher über einen eingebauten Akku verfügt, der nicht austauschbar oder zugänglich ist, versuchen Sie nicht, selbst darauf zuzugreifen. Stattdessen können Sie sich an den Hersteller wenden und um einen Ersatz bitten, indem Sie den Lautsprecher zurücksenden.

Wie testen Sie Ihre Lautsprecher auf Schäden an einem Laptop?

Sie können Ihre Laptop-Lautsprecher genauso wie alle anderen Lautsprecher auf Schäden testen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Zugriff auf sie erheblich schwieriger ist.

Laptop-Lautsprecher sind immer im Laptop-Gehäuse eingebaut und erfordern fast immer die vollständige Demontage Ihres Laptops, um darauf zuzugreifen. Beachten Sie, dass das Öffnen einiger Laptop-Hüllen Ihre Garantie ungültig machen kann und bei unsachgemäßer Durchführung das Risiko birgt, Ihre Hardwarekomponenten zu beschädigen.

Um auf die Lautsprecher Ihrer Laptops zuzugreifen, suchen Sie online nach der genauen Anleitung, wie Sie Ihre Laptop-Hülle richtig und sicher öffnen und alle anderen Teile entfernen können, die den Lautsprechern im Weg stehen könnten. Wenn die Lautsprecher exponiert sind, entfernen Sie den Akku des Laptops und verwenden Sie ein Multimeter, um auf einen kontinuierlichen fließenden Strom zu testen.

Verwandte Fragen

Wie kann ich feststellen, ob mein Verstärker beschädigt ist?

Der Versuch, einen beschädigten Verstärker zu reparieren, ist ein äußerst komplexes Verfahren. Das fertige Produkt muss einen konstanten Strom bieten, keine Überhitzungsprobleme haben und auch bei längerem Gebrauch stabil laufen. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Verstärker beschädigt ist, suchen Sie am besten professionelle Reparaturhilfe auf.

Hier sind einige der häufigsten Symptome eines beschädigten Verstärkers:

  • Ihr Verstärker lässt sich nicht einschalten
  • Es schaltet sich ein, aber ohne Ein- oder Ausgang
  • Der von Ihrem Verstärker erzeugte Klang ist verzerrt
  • Der Verstärker hat eine inkonsistente Ausgangsleistung

Soll ich versuchen, die Speake zu reparierenr Ich selbst?

Die Reparatur eines Lautsprechers erfordert umfangreiche Kenntnisse in verschiedenen Fähigkeiten wie Löten, Herstellung, elektrische Prüfung und mehr. Es ist am besten, Ihren beschädigten Lautsprecher einem geschulten Techniker zu überlassen, da der Versuch, ihn ohne Vorkenntnisse selbst zu reparieren, die Situation weiter verschlimmern kann.

Wenn Ihr Lautsprecher immer noch von der Garantie abgedeckt ist, senden Sie ihn am besten zur Reparatur oder zum Austausch an den Hersteller zurück. Selbst wenn Sie den Lautsprecher und seine Funktionsweise anschließen, wenn dies nicht optimal erfolgt, ist der erzeugte Klang möglicherweise völlig verstimmt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert