beauty title

Was bedeutet VDC in einem Auto? Definition und Mechanismus

Die Buchstaben VDC scheinen rätselhaft, aber sie machen Sinn in der Welt der Kraftfahrzeuge. Wofür steht VDC?? Nun, die VDC-Bedeutung ist Vehicle Dynamic Control, ein einzigartiges System zur Korrektur von Lenkproblemen in Autos verschiedener Autoherstellermarken. Da es potenziell lebensrettend ist, ist dieses Stabilitätskontrollsystem ein Teil der Fahrzeugdynamik-Regelung. Was bedeutet VDC in einem Auto??

Was ist ein VDC?

VDC ist ein anderer Name für das Stabilitätskontrollsystem oder die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) in Nissan-, Subaru- und Infiniti-Modellen. Es tritt bei Unter- und Übersteuern ein und verhindert diese Lenkprobleme, indem es die Geschwindigkeit senkt und Bremsen an den Rädern betätigt, die dieses Problem verursachen. Seit 2012 müssen Fahrzeuge, die in den Vereinigten Staaten verkauft werden, entweder den ESC oder den VDC haben.

Die Technik im VDC-System überwacht die Radbewegung ständig. Aus diesem Grund kann es das Zeichen des Radschlupfes erkennen, bevor der Fahrer ein Symptom erkennt. Es wendet sofort Gegenmaßnahmen an, um den Verlust von Lenkkontrolle und Traktion zu bekämpfen. Dies ist ein kontinuierlicher Prozess und der Fahrer ist sich all dieser Aktionen nicht bewusst.

Nissan VDC
VDC-Schalter in einem Nissan-Auto. (Bildnachweis:
Nissan Besitzer Kanal / YouTube)

Dieses System hilft dabei, das Auto auf der Straße zu halten. Es ist jedoch keine Alternative zu sicheren Fahrtechniken. Es kann in bestimmten Situationen helfen, aber wenn Sie nicht vorsichtig sind, ist es immer noch möglich, die Kontrolle während der Fahrt zu verlieren. Obwohl das System eingeschaltet bleibt, ist es im Falle einer plötzlichen Gas- und Lenkanwendung möglicherweise nicht wirksam.

Sie sollten das System die ganze Zeit eingeschaltet lassen, um eine bessere Fahrsicherheit zu gewährleisten. Es muss jedoch in einigen Situationen deaktiviert werden, z. B. beim Befreien eines Autos, das im Schlamm oder Schnee steckt.

Was bedeutet VDC in einem Auto?

Das Nissan Fahrzeugdynamik Control System bedeutet, dass Ihr Fahrzeug die Unter- und Überlenkungsprobleme unter den meisten Fahrbedingungen korrigieren kann. Es ähnelt dem Traktionskontrollsystem, das in den Fahrzeugen anderer Autohersteller verwendet wird. Also Was bedeutet VDC aus? Wenn die VDC OFF-Kontrollleuchte am Armaturenbrett aufleuchtet, zeigt dies an, dass das System derzeit nicht verwendet wird.

Mit einem engagierten VDC-System wird das Fahren bei widrigen Wetterbedingungen schwieriger. Sie können die Kontrolle verlieren, wenn Sie bei Regen oder auf verschneiten Straßen fahren, wenn das VDC-System ausgeschaltet ist. Es ist sehr üblich, dass Autoräder verrutschen, wenn die Straße aufgrund von Wasser oder Eis rutschig ist. Um solche Unfälle zu vermeiden, müssen Sie die Bremse betätigen und die Geschwindigkeit innerhalb von Sekunden reduzieren, was für einen Menschen schwierig ist. Das VDC-System rettet buchstäblich Leben, indem es in diese Situationen eingreift und im Handumdrehen die notwendigen Maßnahmen ergreift.

Was bedeutet VDC in einem Auto?? Dies bedeutet, dass der Fahrer mehr Kontrolle über die Handhabung des Fahrzeugs ausüben kann. Das System hilft dabei, indem es die Räder mit der notwendigen Kraft versorgt, um sie auf dem Boden zu halten.

Sie sollten dieses System die ganze Zeit eingeschaltet lassen, außer in Situationen, in denen das Auto wegen Schnee oder Schlamm stecken bleibt. In diesen Fällen hilft Ihnen das Ausschalten des Systems, das Auto an einen sicheren Ort zu bringen.

Nissan VDC ist eingeschaltet, wenn Sie das Auto starten. Wenn das System nicht eingeschaltet wird oder die VDC OFF-Kontrollleuchte leuchtet, müssen Sie die VDC-Taste manuell drücken, um das System einzuschalten. Das Ausschalten des Motors und das anschließende erneute Starten kann auch dazu beitragen, das VDC-System zurückzubringen.

MEHR ANZEIGEN

  • Hat es einen Vorteil, die Traktionskontrolle auszuschalten?
  • Tipps, um ein Zurückrutschen am Hang zu verhindern

Mechanismus des Systems

Das Erlernen des Mechanismus wird Ihnen helfen, das System besser zu verstehen.

Um den VDC-Mechanismus zu verstehen, denken Sie daran, dass er immer eingeschaltet ist, wenn Sie das Fahrzeug fahren. Dieses System überprüft kontinuierlich die Richtungen und die Lenkung des Fahrzeugs. Durch die Analyse des Lenkradwinkels prognostiziert VDC die mögliche Richtung des Fahrers und vergleicht sie mit der tatsächlichen Fahrzeugrichtung.

Unter normalen Bedingungen sind beide Richtungen gleich. Sie unterscheiden sich jedoch bei Zugverlust oder Radschlupf. Es berechnet die Lücke zwischen der tatsächlichen und der beabsichtigten Richtung und ergreift die erforderlichen Maßnahmen, um dieses Problem zu beheben.

Wenn das System die Bremsen betätigt, geschieht dies für einzelne Räder, um das Über- oder Untersteuern anderer Räder zu korrigieren. Zum Beispiel, wenn ein Auto untersteuert, reagiert es nicht auf die Lenkung wFersendrehung. In diesem Fall zwingt es das Fahrzeug zum Wenden, indem es Bremsen am äußeren Vorderrad betätigt.

Schlussfolgerung

Was bedeutet VDC in einem Auto?? Dies ist ein obligatorisches Sicherheitsmerkmal, das Fahrzeuge haben sollten, um die Fahrsicherheit bei widrigen Straßenverhältnissen zu gewährleisten. Es verhindert das Verrutschen der Räder, das zu schweren Verkehrsunfällen führen kann.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert