teams-not-ringing-1

Update: Microsoft Teams klingelt nicht bei ausgehenden oder eingehenden Anrufen

Wenn Sie bei ausgehenden oder eingehenden Anrufen in Microsoft Teams keinen Klingelton hören, können viele zugrunde liegende Faktoren eine Rolle spielen. Zum Beispiel kann es sein, dass der Ton auf Ihrem Gerät nicht funktioniert oder es Probleme mit MS Teams selbst gibt.

Aber auch andere Gründe wie eine instabile Internetverbindung, Lizenzvereinbarung, veraltete Version oder falsche Einstellungen können dazu führen, dass MS Teams während Anrufen stumm bleibt. Wenn Sie häufig zwischen Geräten wechseln, z. B. Telefon zu Laptop, können die integrierten Einstellungen wie die Ruhezeiten diesen Fehler ebenfalls verursachen.

Wie kann ich beheben, dass Microsoft Teams bei ausgehenden oder eingehenden Anrufen nicht klingelt?

Bevor wir im Detail auf die Behebung dieses Fehlers mit MS Teams eingehen, ist es wichtig, ein paar einfache Dinge zu überprüfen. Überprüfen Sie zunächst Ihre Internetverbindung. Wenn Sie langsames Internet haben, können Sie Ihren WLAN-Router neu starten.

Als nächstes müssen wir den Ton auf unseren eigenen Geräten überprüfen. Stellen Sie sicher, dass es nicht stummgeschaltet, lautlos oder leise ist. Selbst nach der Überprüfung kann der Ton auf Ihrem Gerät manchmal fehlerhaft sein oder aus vielen Gründen nicht funktionieren. In diesem Fall ist es eine gute Idee, das Problem sofort zu beheben.

Audiotreiber aktualisieren

Einer der häufigsten Gründe, warum der Ton auf Ihrem Gerät nicht funktioniert, liegt daran, dass der Audiotreiber veraltet ist. Wenn dies geschieht, wird der Treiber anfälliger für Fehler und beschädigte Systemdateien. Daher ist es die optimale Lösung, es zu aktualisieren oder neu zu installieren.

So können Sie den Audiotreiber aktualisieren:

  1. Gehen Sie zum Geräte-Manager, indem Sie in der Suchleiste danach suchen.
  2. Im Popup-Fenster sehen Sie die Liste aller Geräte.
  3. Wählen Sie per Doppelklick Audio-Ein- und Ausgänge. Dadurch wird eine Dropdown-Liste zusätzlicher Audiogeräte angezeigt.
    Audio-Ein- und Ausgänge
  4. Doppelklicken Sie zunächst auf ein einzelnes Gerät und überprüfen Sie den Status. Wenn es ordnungsgemäß funktioniert, wird im Abschnitt Gerätestatus auf der Registerkarte Allgemein eine Meldung wie Dieses Gerät funktioniert ordnungsgemäß. dieses-Gerät-funktioniert-richtig-
  5. Um Ihren Treiber zu aktualisieren, gehen Sie zurück zur Treiberliste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren Option. Tun Sie dies auch für andere Fahrer.
    update-audio-drivers
  6. Windows fragt Sie, ob Sie möchten Automatische Suche nach Treibern oder manuell. Wählen Sie eine beliebige aus und fahren Sie fort. Es dauert nur eine Weile, Ihre Treiber zu aktualisieren.
    Automatische-Suche-für-Audio-Treiber
  7. Wenn Sie neu installieren möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Treiber und klicken Sie auf Treiber deinstallieren.
  8. Starten Sie dann Ihren PC neu. Windows installiert automatisch einen neuen Treiber.

Neustarten der Audiodienste

Wenn das Reparieren Ihres Audiotreibers nicht geholfen hat, finden Sie hier eine einfache Lösung, die für die meisten allgemeinen Audioprobleme wirksam sein kann. Ein Neustart Ihrer Audiodienste hilft, Fehler oder Störungen auf Ihrem gesamten System zu beheben.

So können Sie es tun:

  1. Art Services in der Suchleiste und öffnen Sie sie.
  2. Sie sehen nun ein Popup-Fenster mit allen Komponenten Ihres Computers.
  3. Suchen Sie die folgenden Dienste: Windows-Audio, Windows-Audioendpunkt-Generator und Remoteprozeduraufruf (Remote Procedure Call, RPC)
    Windows-Audiodienste-Tab
  4. Sie können sie auch leicht finden, indem Sie ihren Namen eingeben. Wählen Sie dann aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie dann auf Neustarten. Sie können auch die Option Dienst neu starten in der linken Seitenleiste auswählen und darauf klicken.
    restart-the-window-audios

Überprüfen Sie die Anrufeinstellungen von MS Teams

Im nächsten Schritt überprüfen Sie, ob die meisten anrufbezogenen Einstellungen in der Microsoft Teams-App korrekt sind. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie während Anrufen keine Klingeltöne erhalten, da die Einstellung deaktiviert ist.

Hier erfahren Sie, wie Sie es ändern können.

  1. Tippen Sie auf Ihr Profilsymbol und gehen Sie dann zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie dann auf Anrufe.
  3. Stellen Sie im Abschnitt Wählen Sie aus, wie Sie eingehende Anrufe behandeln möchten, sicher, dass die Option Anrufe anrufen ist ausgewählt.
    calls-ring-me-option-in-ms-teams

Sie können jetzt überprüfen, ob Sie anfangen, Klingeltöne zu erhalten.

Funktion „Ruhezeiten“ deaktivieren

Wenn Sie in der MS Teams-App über die Funktion Ruhezeiten einen bestimmten Zeitraum festgelegt haben, werden Sie nicht über Anrufe oder Nachrichten benachrichtigt. Wenn Sie es auf Ihrem Telefon aktiviert haben; Es kann auch zu Störungen in der Desktop-App-Version führen. Sie müssen diese Funktion einfach auf Ihrem Telefon deaktivieren.

Hier sind die Schritte:

  1. Starten Sie die Teams-App und wählen Sie das Hamburger-Symbol oben links auf dem Bildschirm aus.
  2. Gehe zu Einstellungen und wählen Sie dann Benachrichtigungen.
    Benachrichtigungs-Tab-in-iPhone
  3. Tippen Sie nun auf das Symbol Ruhige Stunden Option.
  4. Schieben Sie den Schalter, um die Option „Tägliche Ruhezeiten“ zu deaktivieren. Sie können die Zeit auch nach Belieben anpassen. täglich-ziemlich-stündlich

Jetzt können Sie jemanden bitten, Sie in der Desktop-App anzurufen.

Überprüfen des Lizenztyps und der Vereinbarung

Es ist auch wichtig, Ihren Lizenztyp mit MS Teams zu überprüfen. Die Anruffunktion ist eine E5-Funktion mit zwei verschiedenen Lizenztypen. Einer von ihnen kommt mit Audiokonferenzen, der andere nicht. Wenn Sie also Audioprobleme haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie letzteres haben.

So können Sie es auf einem PC überprüfen:

  1. Melden Sie sich über einen Webbrowser bei Ihrem MS Teams-Konto im MS 365 Admin Center an.
  2. Öffnen Sie die Spalte „Abrechnung“.Abrechnungsoptionen
  3. Anklicken Dienstleistungen erwerben und überprüfen Sie Ihre E5-Lizenz.

Darüber hinaus muss der Administrator Ihnen auch die richtige E5-Lizenz zuweisen, damit Sie Anrufe empfangen können. Sie können den Administrator bitten, diese Schritte auszuführen, um Ihnen die Lizenz zu erteilen.

  1. Melden Sie sich auf der MS 365 Admin Center-Seite beim MS Teams-Konto an.
  2. Öffnen Sie die Benutzer und klicken Sie auf Aktive Benutzer.
    Gast-Benutzer
  3. Wählen Sie den Benutzer aus, der die Anrufe nicht erhält.
  4. Anklicken Verwalten von Produktlizenzen.
    manage-product-license
  5. Wählen Sie die E5-Lizenz aus und weisen Sie sie dem angegebenen Benutzer zu.

Aktualisieren von Microsoft Teams

Schließlich ist eine veraltete Version der MS Teams-App empfindlicher gegenüber Fehlern und beschädigten Dateien. Die beste Lösung ist also, die App vollständig zu aktualisieren. Dies ersetzt die alten Dateien und bringt erhebliche Verbesserungen an vielen Funktionen, wie z.B. Anrufen.

So können Sie es aktualisieren:

  1. Öffnen Sie MS Teams und klicken Sie dann auf Ihr Profil Ikone.
  2. Klicken Sie anschließend auf Nach Updates suchen. MS Teams beginnt mit dem Herunterladen aller verfügbaren Updates.
    Check-for-Updates-in-Teams
  3. Starten Sie abschließend Ihre App neu.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert