So beladen Sie Ihren Bosch Geschirrspüler richtig

Anmerkung: Durability Matters wird vom Leser unterstützt. Wenn Sie über Affiliate-Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass sich dies auf Ihren Preis auswirkt. Vielen Dank. Weitere Informationen.

Geschirrspüler sind eines der besten zeitsparenden Geräte. Sobald Sie Ihre Teller und Ihr Besteck in die Spülmaschine geladen haben und auf „Start“ klicken, können Sie sich zurücklehnen, es laufen lassen und zu perfekt sauberem Geschirr zurückkehren. Es ist perfekt, wenn Sie keine Lust haben, Ihren Abend ellenbogentief in Seifenwasser zu verbringen. Nach einem Waschgang ist Ihr Geschirr ohne Anstrengung von Ihnen blitzsauber.

Wenn Sie einen High-End-Geschirrspüler wünschen, auf den Sie sich verlassen können, um eine perfekte Reinigung zu liefern, Bosch macht außergewöhnliche Geschirrspüler. Dennoch muss ein guter Geschirrspüler richtig geladen werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wie laden Sie einen Geschirrspüler am besten und wie optimieren die einzigartigen Funktionen eines Bosch-Geschirrspülers den Ladeprozess? Lesen Sie weiter, um eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Laden Ihres Geschirrs für die perfekte Reinigung zu erhalten.

Inhalt dieses Artikels
  • Vor dem Beladen Ihres Bosch Geschirrspülers
  • So laden Sie Ihren Bosh Diswasher – Rack für Rack
  • Zusätzliche Tipps für die Verwendung Ihres Bosch Geschirrspülers

Vor dem Beladen Ihres Bosch Geschirrspülers

Bevor Sie auch nur Ihr erstes Glas in die Spülmaschine geben, finden Sie hier einige Ratschläge, wie Sie Ihr Geschirr und Ihren Bosch-Geschirrspüler für den Reinigungszyklus vorbereiten können.

Halten Sie sich an spülmaschinenfestes Geschirr

Stellen Sie sicher, dass Sie nur spülmaschinenfestes Geschirr einladen. Händewaschen von Geschirr, das nicht in eine Spülmaschine gehen kann, verhindert, dass es reißt oder sich verzieht. Überprüfen Sie die Verpackung, in der das Geschirr angekommen ist, oder auf dem Boden bestimmter Schüsseln, um festzustellen, ob sie spülmaschinenfest sind.

Sicher für Geschirrspüler

  • Keramik
  • Edelstahl
  • Glas
  • Spülmaschinenfester Kunststoff
  • Steinzeug
  • Aluminium

Für Geschirrspüler nicht ratsam

  • Gusseisen – verursacht Rost
  • Holz – verursacht Verzug und Rissbildung
  • Silber – verursacht Anlaufen und Kratzen
  • Messing, Zinn, Bronze – verursacht Anlaufen
  • Lackierte Keramik und Glas – beschädigt die Farbe

Reinigen Sie große Lebensmittelstücke von Hand

Wenn Sie Gerichte zum Laden zubereiten, kratzen Sie so viel Essen wie möglich mit einem Löffel oder Messer ab. Selbst eine schnelle Spülung unter dem Wasserhahn kann lästige Essensstücke loswerden.

Große Lebensmittelstücke können sich im Filter Ihres Geschirrspülers ansammeln, wenn sie während eines Reinigungszyklus abgewaschen werden. Dies kann den Filter verstopfen und verhindern, dass Wasser abfließt. Eine schnelle Reinigung ist ein einfacher Schritt, der dazu beitragen kann, dass Ihr Geschirrspüler viel reibungsloser läuft.

Ihr Geschirrspüler wird mehr als in der Lage sein, die meisten Unordnungen zu reinigen, aber wenn Ihr Geschirr eingebackene Flecken oder getrocknete, gehärtete Lebensmittel aufgebacken hat, können Sie sie einige Minuten in Seifenwasser einweichen, bevor Sie sie laden. Dies wird die Flecken und getrocknete Nahrung lockern.

So laden Sie Ihren Bosh Diswasher – Rack für Rack

Um Ihr Geschirr richtig zu laden, stellen Sie sicher, dass Wasser und Reinigungsmittel alle Teile der Schüssel erreichen können. Überfüllung kann verhindern, dass Wasser jeden Winkel erreicht. Wenn Sie zu viel Geschirr auf einem Gestell haben, können sie Wasserspray von den Sprüharmen blockieren und Ihr Geschirr schmutzig machen. Hier erfahren Sie, wie Sie jedes einzelne Rack für die beste Reinigung anordnen.

Unteres Rack

Legen Sie schweres Geschirr oder solche mit einer großen, flachen Oberfläche auf das untere Gestell. Dazu gehören Töpfe und Pfannen, Schneidebretter aus Kunststoff oder Rührschüsseln.

Wenn Ihr Bosch Geschirrspüler von der Serie 300 oder höher, das untere Rack hat FlexSpace™ Zinken. Beim Laden eines übergroßen Artikels können die Zinken heruntergeklappt werden, um mehr Platz zu schaffen und gleichzeitig Halt zu bieten. Die Zinken helfen, seltsam geformte Gerichte wie Töpfe und Pfannen aufrecht zu halten, um Platz zu sparen und Sie mehr Geschirr laden zu lassen.

Bosh Spülmittelzinken - FlexSpace
Das Bosch FlexSpace™ Bodenregal. Quelle: Bosch Hausgeräte
  • Ordnen Sie das Geschirr so an, dass die schmutzigsten Bereiche direkt zu den Sprüharmen zeigen.
  • Vermeiden Sie überlappende Elemente. Lassen Sie Platz für das zu sprühende Wasser.
  • Platzieren Sie große, flache Gegenstände wie Backbleche oder Platten am Rand des Racks, damit sie den Wasser- oder Reinigungsmittelfluss nicht blockieren. Stellen Sie außerdem sicher, dass sie keine Lüftungsschlitze blockieren.

Ordnen Sie den Silberwarenkorb

Ihr Bosch Geschirrspüler enthält einen Besteckkorb, der auf das untere Gestell passt. Das obere Rack ist auch ein guter Ort, um zusätzliches Besteck oder lange Utensilien wie Spatel zu laden.

Laden Sie normale Gabeln, Löffel, einund Messer im Besteckkorb auf dem unteren Gestell. Die Richtung, in die die Löffel und Gabeln zeigen, spielt keine Rolle. Richten Sie Messer nach unten, um die scharfen Spitzen sicher aus dem Weg zu räumen. Der Versuch, das gesamte Besteck miteinander zu mischen, damit sie gleichmäßig verteilt werden und sich nicht überlappen.

  • Platzieren Sie Löffel und Gabeln, um zu vermeiden, dass sie ineinander nisten.
  • Legen Sie Messer mit der Klinge nach unten, um Unfälle zu vermeiden.
  • Wechseln Sie die Platzierung von Löffeln und Gabeln für eine gleichmäßige Wäsche, mit etwas Griff nach oben und etwas Griff nach unten.
Bosch Silberwarenkorb

Trinkgeld: Wenn Sie bereit sind, die Reinigung von Silber in Ihrem Geschirrspüler zu riskieren, achten Sie darauf, es von Edelstahlbesteck zu trennen. Das Mischen der beiden kann zu Gruben im Silber führen.

Mittleres Rack

Ein Merkmal des mittleren Racks Ihres Bosch-Geschirrspülers ist Rackmatic®. So können Sie das mittlere Rack zwischen neun verschiedenen Höhen umschalten. Wenn Sie mehrere unregelmäßig große Geschirr spülen müssen, ist diese Funktion praktisch. Sie könnten Platten in das untere Rack einbauen und haben immer noch den Platz, um Weingläser in das mittlere Rack zu laden.

Erfahren Sie, wie Sie mit Rackmatic® die Höhe des mittleren Racks anpassen können.
  • Legen Sie kleine Gerichte wie Kaffeetassen oder Gläser auf das mittlere Gestell.
  • Kippen Sie Gläser und Tassen mit dem Gesicht nach unten und in einem Winkel. Auf diese Weise kann das Innere mit Wasser besprüht werden und überschüssiges Wasser sammelt sich nicht auf dem Boden.
  • Schlitzschüsseln Sie nach Möglichkeit zwischen den Zinken und nicht auf den Zinken.
  • Bei Geschirrspülern ohne drittes Gestell lange Utensilien auf das mittlere Gestell legen. Legen Sie sie flach auf das Gestell, damit sie nicht durchfallen und die Sprüharme treffen.

Oberes Rack

Die meisten Bosch Geschirrspüler verfügen über eine drittes Top-Rack, nützlich für die Erhöhung der Kapazität, um mehr aus jedem Waschgang herauszuholen. Das Standard-Top-Rack eignet sich perfekt für zusätzliches Besteck oder für große Utensilien, die nicht in den Besteckkorb passen.

Bosch Standard Top-Rack
Das Bosch Standard Top Rack. Quelle: Bosch Hausgeräte

Bosch stellt auch die Flexibles Top-Rack, die verstellbare Zinken und eine verstellbare Basis hat, so dass Sie größere Gegenstände wie Messbecher hineinquetschen können.

Bosch Flexibles Rack
Das Bosch Flexible Top Rack. Quelle: Bosch Hausgeräte

Wenn Sie einen der neuesten Bosch-Geschirrspüler besitzen, haben Sie wahrscheinlich die MyWay™ Top-Rack. Dieses Rack hat die größte Kapazität aller auf dem Markt erhältlichen Top-Racks. Es hat genug Platz für kleine Gerichte wie Schüsseln oder Tassen, die die Last von unteren Regalen nehmen und Platz für sperrige Gegenstände schaffen können.

bosch MyWay Top-Rack
Das Bosch MyWay™ Top-Rack. Quelle: Bosch Hausgeräte

Sehen Sie sich dieses Video von Bosch Home Applicances an, um einen schnellen Überblick über das Beladen Ihres Bosch Geschirrspülers zu erhalten.

Zusätzliche Tipps für die Verwendung Ihres Bosch Geschirrspülers

Nun, da Sie wissen, wie Sie jedes Rack beladen müssen, finden Sie hier ein paar zusätzliche Tipps, die Sie beim Laden von Geschirr beachten sollten. Diese Tipps sorgen für die bestmögliche Reinigung und sorgen dafür, dass Ihr Bosch Geschirrspüler länger läuft.

Lassen Sie Platz für Sprüharme zum Drehen

Geladener Bosch Geschirrspüler - Sprüharm

Ihre Spülmaschine verteilt Wasser durch die Sprüharme, die sich beim Abschießen von Wasser drehen. Achten Sie darauf, alles zu entfernen, in das die Sprüharme beim Drehen einschlagen könnten, um eine gründliche Reinigung zu erhalten. Achten Sie darauf, dass schmale Gegenstände wie Utensilien nicht durch die Regale fallen und den Sprüharm treffen können, und laden Sie vorsichtig Geschirr auf, das aus dem Gestell herausragen könnte, wie Töpfe mit Griffen.

Laden Sie Geschirr mit der Vorderseite nach unten und überlappen Sie sich nicht

Beladene Bosch Spülmaschine - Top Rack 2

Die Sprüharme schießen Wasser aus dem Boden Ihrer Spülmaschine heraus und zielen nach oben. Laden Sie das Geschirr so, dass ihre schmutzigste Seite nach unten zeigt, um sicherzustellen, dass sie während des Waschzyklus eine gute Portion Wasser erhalten. Vermeiden Sie auch überlappende Schüsseln, da dies verhindern kann, dass das Wasser alle Teile des Geschirrs erreicht.

Verwenden Sie empfohlene Spülmaschinentabletten oder Reinigungsmittel

Bosch Geschirrspüler - Tablettentablett

Bosch empfiehlt BEENDEN™ Waschmittel oder Tabletten zur Verwendung in ihren Geschirrspülern. Andere Reinigungsmittel können zu unsachgemäßer Drainage und Verstopfungen führen. Seien Sie auch mit der Flüssigseife zurückhaltend, da die Verwendung von zu viel Seifenrückstand auf Ihrem Geschirr hinterlassen kann.

Finish - All in 1 - Geschirrspülmittel - Powerball - Geschirrspültabs - Geschirrspültabs - Frische...

15,22 $

BEI AMAZON KAUFEN

Ein entscheidender Tipp ist, niemals Spülmittel anstelle von Spülmittel zu verwenden. Dies sind zwei verschiedene Verbindungen, die unterschiedlich reagieren, und Geschirrspülmittel schäumt und verursacht wahrscheinlich Leckagen.

Ändern Sie die Einstellung in Abhängigkeit von Ihrer Auslastung

Bosch Spülmaschinen-Einstellungen 1

So verlockend es auch sein mag, „Regular“ für alles zu verwenden, die Auswahl der richtigen Einstellung kann vermeiden, dass Ihr Geschirr beschädigt wird und eine bessere Reinigung gewährleistet ist.

  • Schwer“ – perfekt für angesammelten Schmutz, wie auf Töpfen und Pfannen
  • Delikat“ – perfekt für feines Porzellan oder Glaswaren
  • Extra trocken“ – perfekt für Gerichte, die oft nass werden, wie Plastik oder Gläser

Zu den Geschirrspülern von Bosch gehören die Geschwindigkeit60-Einstellung, die einen vollständigen Wasch- und Trockenzyklus in sechzig Minuten abschließt, praktisch, wenn die Zeit knapp ist.

Beginnen Sie beim Entladen mit dem Boden

Sobald der Zyklus beendet ist, warten Sie weitere fünf Minuten, um das Geschirr vollständig trocknen zu lassen. Beginnen Sie dann mit dem Entladen von unten nach oben und arbeiten Sie von vorne nach hinten. Sie können auch den gesamten Besteckkorb entfernen und separat entladen.

Wenn Sie in dieser Reihenfolge arbeiten, wird verhindert, dass das Geschirr auf den unteren Racks wieder nass wird, wenn Sie das Geschirr auf den oberen Racks entfernen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert