mouse side buttons not working

Mausseitentasten funktionieren nicht? So beheben Sie das Problem

Ist es nicht frustrierend, wenn Ihre Produktivität stark sinkt, nur weil die Seitentasten, die Sie häufig verwenden, nicht mehr funktionieren? Auf der anderen Seite ruiniert es auch Ihr Spielerlebnis.

Im Allgemeinen kann der veraltete Gerätetreiber dieses Problem verursachen. Wenn Sie es also aktualisieren, wird Ihr Problem wahrscheinlich behoben.

Die Hauptursache des Problems kann jedoch die falsche Zuweisung der Tasten, eine Beschädigung der Maussteuerung oder Probleme mit der Geräteinkompatibilität sein.

In diesem Artikel gehen wir verschiedene anwendbare Korrekturen durch, die dieses Problem lösen.

So beheben Sie, dass die Mausseitentasten nicht funktionieren

Wenn die Seitentasten stecken bleiben oder Sie Schwierigkeiten haben, sie zu drücken, liegt das Problem wahrscheinlich in der Maushardware. In diesem Fall können Sie es entweder reparieren oder ein neues kaufen.

Auf der anderen Seite können Sie die folgenden technischen Korrekturen anwenden, bis Ihr Problem behoben ist.

Auf Hardwareprobleme prüfen

Bevor Sie zu weiteren technischen Korrekturen übergehen, überprüfen Sie Ihr Gerät auf Hardwareprobleme.

Wenn die Seitentasten kaputt oder geneigt sind, ist Ihre Hardware wahrscheinlich der Grund für das Problem.

Versuchen Sie andererseits, es mit einem anderen System zu verbinden und zu sehen, ob es funktioniert. Wenn es dort auch nicht funktioniert, ist die Hardware das Problem.

Ansonsten liegt das Problem in Ihrem System, das die USB-Anschlüsse oder der USB-Empfänger sein können. Schließen Sie die Maus also an einen anderen USB-Anschluss in Ihrem System an. Sie können Druckluft verwenden, um den Schmutz im USB-Anschluss zu entfernen.

Aktualisieren des Gerätetreibers

Wenn Sie einen veralteten Gerätetreiber für Ihre Maus verwenden, können diese Probleme auftreten. Um das Problem zu beheben, können Sie es im Geräte-Manager aktualisieren.

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, und geben Sie den Befehl devmgmt.msc , um den Geräte-Manager zu öffnen.
  2. Erweitern Sie die Mäuse und andere Zeigegeräte aus der Liste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät und wählen Sie das Symbol Treiber aktualisieren Option.Update-Maustreiber
  4. Auf der Treiber aktualisieren Fenstereingabeaufforderung und wählen Sie Automatische Suche nach Treibern , um die Gerätetreiber online herunterzuladen.Automatisch-suchen-nach-Treiber-Maus
  5. Sobald die Suche abgeschlossen ist, installieren Sie die neuesten Treiber wie empfohlen.

Alternativ können Sie den neuesten Gerätetreiber für Ihr spezifisches Modell von der Website des Mausherstellers herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Ausführen der Hardwareproblembehandlung

Windows bietet eine integrierte Problembehandlung zum Beheben von Hardwareproblemen. Sie können es ausführen, um Ihr Problem zu finden und zu beheben. Hier ist, wie Sie es tun können.

  1. Drücken Sie die Windows + R-Taste, geben Sie ein msdt.exe -id DeviceDiagnostic und drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Auf der Hardware und Geräte -Fensteraufforderung, klicken Sie auf Nächster , um mit der Suche nach Problemen zu beginnen.Hardware-Problembehandlung
  3. Wenden Sie nach Abschluss des Scans die empfohlenen Korrekturen an.
  4. Starten Sie Ihr System neu und prüfen Sie, ob Ihr Problem behoben wurde.

Kontaktieren Sie den Hersteller

Wenn nichts funktioniert, können Sie sich immer noch an Ihren Gerätehersteller wenden. Ihr Support-Team kann Ihnen bei der Lösung des Problems behilflich sein. Wenn es noch nicht lange her ist, seit Sie das Gerät und die Garantieabdeckungen gekauft haben, können Sie sie bitten, es zu reparieren oder sogar zu ersetzen.

Seitentasten funktionieren nicht bei der Corsair-Maus

Wenn Sie eine Corsair-Maus haben, werden die folgenden Korrekturen speziell für Sie gesteuert. Beachten Sie jedoch, dass die Einstellungen je nach Mausmodell und verwendeter iCUE-Anwendungsversion leicht variieren können.

Zurücksetzen der Maus

Sie können die Maus zurücksetzen, um sie auf ihre ursprüngliche Konfiguration zurückzusetzen. Dies kann auch Ihr Problem mit der Seitentaste lösen. So setzen Sie Folgendes zurück:

  1. Trennen Sie zunächst die Maus vom System.
  2. Schließen Sie es dann wieder an den PC an, während Sie die linke und rechte Taste gedrückt halten.
  3. Lassen Sie als Nächstes die Tasten los, wenn Sie bemerken, dass die LED blinkt.

Saubere Neuinstallation von iCUE

iCUE(Corsair Utility Engine) ist eine Anwendung tDas fungiert als Bedienfeld zur Steuerung und Konfiguration der an Ihr System angeschlossenen Corsair-Geräte.

Da es steuern kann, wie die Seitentasten funktionieren, können Probleme auftreten, wenn es beschädigt wird. Daher müssen Sie iCUE neu installieren, um Ihr Problem zu beheben. Hier ist, wie Sie es tun können.

  1. Drücken Sie die Taste Windows + R und geben Sie control ein, um die Systemsteuerung zu öffnen.
  2. Klicken Sie dann auf Deinstallieren eines Programms und wählen Sie iCUE aus einer Liste der installierten Programme.
  3. Klicken Sie anschließend auf Deinstallieren von der oberen Leiste. Corsair-Deinstallieren

Um iCUE vollständig von Ihrem System zu entfernen, können Sie die verbleibenden Corsair-Dateien mit dem Registrierungseditor mit den folgenden Schritten löschen.

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, und geben Sie regedit ein, um den Registrierungs-Editor zu öffnen.
  2. Navigieren Sie zu Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Korsar Ordner und wählen Sie die Schaltfläche Löschen Option.Maus-Registry-Delete
  4. Beim Bestätigen der Taste Löschen Eingabeaufforderung, klicken Sie auf Ja.

Starten Sie abschließend Ihren PC neu und installieren Sie iCUE neu.

Meine Mausseitentasten sind umgekehrt. Wie kann ich das Problem beheben?

Dazu können Sie die Seitentasten neu zuordnen, um sie nach Ihren Wünschen auszuführen. Sie können dies mit dem speziellen Mausbedienfeld tun, wenn es auf Ihrem Computer installiert ist. Andernfalls können Sie es von der offiziellen Website des Geräteherstellers herunterladen.

Ebenso können Sie Maus-Remap-Anwendungen von Drittanbietern wie X-Mouse Button Control und Mouse Manager verwenden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert