Liste der Sportnamen von A-Z & Begriffe

Liste der Sportnamen von A-Z & Begriffe

In diesem Artikel finden Sie die vollständige alphabetische Liste der Sportnamen von A-Z. Wir haben auch die Beliebteste Sportarten in der Welt durch die Fangemeinde.

Seit der ersten Zivilisation ist Sport ein fester Bestandteil der Menschheitsgeschichte. Zu dieser Zeit war es hauptsächlich ein Wettbewerb über Überlebensfähigkeiten wie Laufen, Speere und Speere werfen, Bogenschießen und Jagen. Alle diese Wettbewerbe wurden zur Vorbereitung auf den Krieg verwendet.

Aber unser moderner Sport hat sich nicht nur zu einem Mittel für Menschen entwickelt, sich in Karate und Judo zu verteidigen. Aber auch ein globales Mittel für Menschen, um unterhalten zu werden, sich zu entspannen und ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Stellen Sie sich eine Welt ohne diese Wochenenden vor, die von Liebe und der Verbundenheit der Familie erhellt werden, wenn Freunde zusammen zu einem Spiel gehen, um ihre Lieblingsmannschaft zum Sieg zu bejubeln. Nun, der Lockdown hat uns einen Eindruck davon gegeben, wie trostlos das Leben ohne Sport sein kann.

Das ist nur einer der zahlreichen Gründe, warum Menschlichkeit ein Synonym für Sport ist. Lesen Sie diesen Artikel weiter, um mehr über dieses globale Phänomen namens „Sport“ zu erfahren.

Was ist Sport?

Sport sind alle Aktivitäten, die körperliche Anstrengungen oder Fähigkeiten in einer wettbewerbsfähigen Form nutzen. Auch diese Tätigkeiten werden durch ein Regelwerk geregelt und geregelt, das allgemein anerkannt ist.

Sport zielt darauf ab, die psychische, gesundheitliche und körperliche Fitness der Teilnehmer zu erhalten oder besser zu verbessern und gleichzeitig einen Weg für die Unterhaltung, das Vergnügen und den Genuss der Zuschauer zu schaffen.

Vorteile des Sports

Zahlreiche Vorteile gibt es zuhauf, wenn wir aktiv Sport treiben. Wir werden diese Vorteile unter den folgenden Unterüberschriften betrachten.

1. Gesundheitliche Vorteile

Sport ist ein Mittel zur Verbesserung der Muskelaktivitäten. Und da der Körper aus vielen Muskeln besteht, sind alle Aktivitäten, die die Funktionalität der Kräfte trainieren und erhöhen, ein großes Plus für ein gesundes Leben.

Während des Sports schlägt das Herz schneller, um mehr Blut durch den Körper zu bekommen. Dies ist indirekt ein Mittel, um das Herz zu trainieren und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ein Athlet an einer Vielzahl von Herzerkrankungen wie Arteriosklerose, Schlaganfall, hohem oder niedrigem Blutdruck erkrankt.

Sport hilft, das Gewicht zu kontrollieren. Wenn Sie überschüssige gespeicherte Fette verbrennen, erhalten Sie nicht nur einen gesunden Körper, sondern auch ein großartiges Aussehen. Je mehr eine Person Sport treibt, desto mehr nutzt diese Person ihre Gelenke und ihren Skelettrahmen, wodurch die Möglichkeit verringert wird, schwache und brüchige Knochen zu entwickeln.

Darüber hinaus erhöht Sport Ihre Immunität gegen Infektionen und hilft Ihnen, besser zu schlafen. Und wenn Sie gut ausgeruht sind, können frische mentale Ideen in all Ihren Bemühungen frei fließen.

2. Sozialleistungen

Für Personen, die Sport treiben, gibt es in der Regel diese Erkenntnis, die ihnen bewusst wird. Sie werden sich bald der Tatsache bewusst, dass sportliche Aktivitäten Familien, Nachbarschaften, Gemeinschaften und Nationen zusammenbringen.

Die Unterschiede in der Einstellung zu den Problemen des Lebens, den unterschiedlichen Kulturen und sogar der Rasse spielen keine Rolle, wenn ein Team gegründet wurde. Alles, was eine Priorität ist und alles, was das Team in diesem Moment zusammenhält, ist, wie sie siegreich werden können.

Neben der Geschlossenheit und Teamfähigkeit, die der Sport bei seinen Teilnehmern hervorhebt, vermittelt er auch Verantwortung, Disziplin und Kommunikationsfähigkeit.

Nehmen Sie Fußball als typisches Beispiel, wo Sie die Mittelfeldspieler, Stürmer, Verteidiger usw. haben. Es muss viel Kommunikation erfordern, damit jede Sekte der Spieler, trotz ihrer unterschiedlichen Fachgebiete, ihre Talente zusammenbringt und die Trophäe gewinnt.

Denken Sie sogar an die Anzahl der Trainings und Workouts, die der Athlet durchstehen muss, bevor er schließlich auf seine Gegner auf dem Feld trifft. Die Jahre der Disziplin und harten Arbeit, die sie in ihr Training stecken. All diese Vorteile sind es, die der Sport nicht nur dem Athleten, sondern der gesamten Gesellschaft bietet.

3. Psychologische Vorteile

Sportliche Aktivitäten lehren Ausdauer. Jeder einzelne Athlet muss es versuchen, scheitern und immer wieder versuchen, bis er gut genug ist. Auf diese Weise trainiert der Athlet seinen Geist auf die Notwendigkeit, auszuharren, bis eine gute Sache erreicht ist.

Sportler lernen auch, sich im Prozess des Sports auf ihre eigenen Fähigkeiten zu verlassen. Unabhängig von der Anzahl der Zuschauer sind Sportler immer noch in der Lage, aufzutreten. Dies ist der Vorteil des Selbstvertrauens, das sie durch jahrelange Routinepraxis aufgebaut haben.

Sport hilft dem Körper auch, sich zu entspannen und sich vom Stress im Geist zu „trennen“. Der Körper tut dies, indem er eine Verringerung der Menge des produzierten Stresshormons verursacht.

Jetzt, da wir einige der zahlreichen Vorteile des Sports gesehen haben, ist es an der Zeit, dass SieWerfen Sie einen Blick auf unsere vollständige Liste der Sportarten alphabetisch unten.

Vollständige Liste der Sportnamen von A–Z

Ein

  • Bogenschießen
  • Autorennen
  • Australischer Fußball
  • Abenteuerrennen
  • Kunstflug
  • Raumfahrt
  • Leichtathletik
  • Aerobic
  • Modellflug
  • Fußball
  • Aggressives Inlineskaten
  • Kunstskaten
  • Aikido
  • Luftbootfahren

B

  • Buzkashi
  • Backgammon
  • Bungeespringen
  • Radfahren
  • Backpacking
  • Stierkampf
  • Badminton
  • Blindensport
  • Ballonfahren
  • Broomball
  • Baseball
  • Weinbrand
  • Boule
  • Vogelbau
  • Bootfahrt
  • Stabwirbeln
  • Fahrrad Polo
  • Bumerang
  • Basketball
  • Federballschläger
  • Bodysurfing
  • Beachhandball
  • Bodybuilding
  • Beachvolleyball
  • Kegeln
  • Boxen
  • Billard oder Pool in den USA

C

  • Autorennen
  • Caber werfen
  • Kanusport
  • Curling
  • Dame
  • Karmelreiten
  • Höhlenwandern
  • Krocket
  • Camogie
  • Höhlentauchen
  • Hochschulsport
  • Carmel Rennen
  • Schach
  • Kanu-Polo
  • Camogie
  • Kartenspiele
  • Klettern
  • Kricket
  • Schwanzwerfen
  • Curling
  • Radfahren

D

  • Drachenboot
  • Abfahrt Zorbing
  • Doppeltes holländisches Springseil
  • Pfeil
  • Duathlon
  • Schlittenhunderennen
  • Tauchen
  • Diskutieren Sie throDart
  • Discgolf
  • Pfeil
  • Kauderwelsch
  • Domino
  • Ausweichball

E

  • Elefanten Polo
  • Reiter

F

  • Federbowling
  • Falknerei
  • Fliegende Scheibe
  • Frisbee
  • Fuchsjagd
  • Unihockey
  • Fechten
  • Flachlandfahren
  • Eiskunstlauf
  • Angeln
  • Formel 1
  • Unihockey
  • Fußball (USA), Fußball (Großbritannien)
  • Five Pin Bowling
  • Fünfpoliger Zorbing
  • Fuchs fährt
  • Froschrennen

G

  • Segelfliegen
  • Giridion
  • Golf
  • Go-Kart fahren
  • Gymnastisch

H

  • Drachenfliegen
  • Hochsprung
  • Hockey
  • Pferderennen
  • Reiten
  • Harpastum
  • Wandern
  • Pferde-Polo
  • Pferd fahren
  • Hürdenspringen
  • Hammerwurf
  • High Five Netzball
  • Hockey blocky
  • Hovercraft und Hürden
  • Hardball
  • Paradiesspiel
  • Hufeisen
  • Jagd
  • Handball

Ich

  • Indoor-Rudern
  • Eisfischen
  • Inline-Eiskunstlauf
  • Eislaufen
  • Inline-Eisschnelllauf
  • Eisbootfahren
  • Indoor-Fallschirmspringen
  • Eishockey
  • Inlinehockey
  • Eisschnelllauf
  • Inneybandy
  • Indoor-Rennen

J

  • Judo
  • Speerwurf
  • Seilspringen
  • Jogging
  • Steckdosen
  • Jet-Qualifizierung
  • Jai Alai

K

  • Drachensteigen
  • Karate
  • Kickball
  • Korfball
  • Kajaken
  • Kitesurfen
  • Kabaddi
  • Kickboxen
  • Kubb
  • Kendo
  • Messerwerfen

L

  • Rasentennis
  • Rasenbowling
  • Rennrodeln
  • Rasenmäherrennen
  • Segeln an Land
  • Lacrosse
  • Holzfäller Spiele

M

  • Mixed Martial Arts
  • Mountainbiken
  • Seeschifffahrt
  • Minigolf
  • Motorkreuz
  • Motorradrennen
  • Marathon
  • Motorradfahren
  • Kampfsport
  • Murmeln

N

  • Netzball

O

  • Orientierungslauf
  • Offroad-Skaten
  • Rudern im Freien
  • Auslegerkanu

P

  • Fallschirmspringen
  • Penthalon
  • Polarforschung
  • Kraftdreikampf
  • Paddleboarding
  • Parasailing
  • Plattform Tennis
  • Pro Wrestling
  • Paintball
  • Petanque
  • Taube raciNg
  • Polosport
  • Push-Roller
  • Pelota Vasca
  • Pilates

Q

  • Quad-Eisschnelllauf
  • Quoits
  • Quad Rollschuhlaufen

R

  • Rogaining
  • Rollkunstlauf
  • Rollerjöring
  • Rounders
  • Rugby Union
  • Rodeo
  • Roller Dancing
  • Walzenkahlbildung
  • Seilklettern
  • Rugby-Liga
  • Racquetball
  • River Rafting
  • Roller Basketball
  • Rollschuhlaufen
  • Rollfußball
  • Ausgeführte
  • Eishockey
  • Rolla Bolla
  • Rollhockey
  • Rollski
  • Rudern

S

  • Segeln
  • Pfadfinderbewegung
  • Selbstverteidigung
  • Schießen
  • Skateboarden
  • Skifahren
  • Rodeln
  • Snowkiten
  • Snowtubing
  • Weiches Tennis
  • Steinschlag
  • Surfen lebensrettend
  • Tauchen
  • Kugelstoßen
  • Schlittschuhlaufen
  • Skijöring
  • Schlitten-/Sledgehockey
  • Schneerodeln
  • Snowboarden
  • Softball
  • Straßenhockey
  • Sumo-Ringen
  • Synchron-Skating
  • Glänzend
  • Skatesegeln
  • Skiboarden
  • Slalom Skating
  • Snowbiken
  • Fußball
  • Eisschnelllauf
  • Hindernisrennen
  • Segelsport
  • Sepak takraw
  • Shuffleboard
  • Skeetschießen
  • Schwimmen
  • Schneepolo
  • Motorschlittenfahrt
  • Snooker
  • Surfen
  • Speerfischen
  • Rennrodeln
  • Schwimmen
  • Quetschen
  • Synchronschwimmen
  • Snowtubing
  • Schneetennis

T

  • Tischtennis
  • Zielschießen
  • Bowling mit zehn Pins
  • Top-Spinning
  • Trailskating
  • Verrohrung
  • Handball Mannschaft
  • Hürdensprünge verfolgen
  • Triathlon
  • Tischfußball
  • Torball
  • Taekwondo
  • Trampolin
  • Tennis
  • Tauziehen
  • Tai Chi
  • Rodeln
  • Traktorzug
  • Trigon
  • Tchoukball
  • Tetherball
  • Baumklettern
  • Schildkrötenrennen

U

  • Unterwasser-Hockey
  • Einradfahren
  • Ultramarathons
  • Unterwasser-Rugby
  • Ultimativer Frisbee

V

  • Volleyball
  • Verpa
  • Vertikales Rollschuhlaufen

W

  • Wakeboarden
  • Gehen
  • Rollstuhlrennen
  • Wasseraerobic
  • Rollstuhlbasketball
  • Kunstschwimmen
  • Gewichtheben
  • Wasser-Yoga
  • Wintersport
  • Gewichtheben
  • Ringen

Y

  • Joga

Z

  • Zorbing
  • Ziplining

Video: Liste der beliebtesten Sportarten der Welt nach Fans (1920–2020)

Liste der Sportbegriffe

So wie jeder Beruf seine eigene „Sprache“ und sein eigenes Vokabular hat, so werden auch im Sport einige Wörter oder Begriffe sehr häufig verwendet, um unter Sportlern zu kommunizieren.

Terminologien im Bogenschießen

  • Chef
  • Zeichnen
  • Fistmele
  • Ergebnis
  • Gungdo
  • Nock
  • Streit
  • Bogenschütze
  • Volltreffer
  • Bolzen

Terminologien in der Leichtathletik

  • Mittlere Distanz
  • Foto-Finish
  • Relais
  • Spur
  • Glockenrunde
  • Querfeldein
  • Zehnkampf
  • Fehlstart
  • Feld
  • Foul
  • Siebenkampf
  • Hochsprung
  • Hürden
  • Speer
  • Gasse
  • Schoß
  • Weitsprung
  • Marathon
  • Stabhochsprung
  • Aufzeichnung
  • Relais
  • Kugelstoßen
  • Dreisprung
  • Kugelstoßen
  • Diskutieren Werfen
  • Hammerwurf
  • Dreisprung
  • Sprint
  • Startblöcke
  • Hindernisrennen
  • Leichtathletik.

Terminologien im Basketball

  • Gewöhnliches Foul
  • Gericht
  • Eintauchen
  • Held-Ball
  • Layup
  • Drehpunkt
  • Rückprall
  • Stehlen
  • Unterkopf
  • Technisches Foul
  • Gemeinkosten
  • Freiwurf
  • Vorder-

Terminologien im Badminton

  • Schnalzen
  • Spiel
  • Layup
  • Lassen
  • Liebe
  • Gericht
  • Teufel
  • Federball
  • Dienstgericht
  • Doppelfehler
  • Netto-Doppelabfall
  • Eintauchen
  • Dienst
  • Zerschmettern
  • Vorhand
  • Rückhand
  • Schlagen
  • Tropfen

Terminologien im Baseball

  • Perfektes Spiel
  • Werfen
  • Schlag
  • Auslöschen
  • Ameisen-Gummiammern
  • Setzen Sie Streik
  • Diamant kneifen
  • Heim
  • Aus
  • Krug
  • Homerun
  • Basisläufer

Terminologien im Boxen

  • Ring Generalship
  • Misshandelnd
  • Linkshänder
  • Spiere
  • Schläger
  • Brechen
  • Schnalle
  • Gegenstempel
  • Kreuz
  • Cutman
  • Stallgefährte
  • Knock out
  • Ringstopp
  • Schlagen
  • Rund
  • Versehentlicher Hintern
  • Bluter
  • Bolo Punsch
  • Anfall
  • Tauchen
  • Acht zählen
  • Glaskinn
  • Wender
  • Leberspritze
  • Tiefschlag
  • Mauler
  • Neutrale Ecke
  • Arbeitstier
  • Technischer Knockout
  • Walkout Bout
  • Backenbart
  • Leinwand
  • Karte

Terminologien im Fußball (Verband) Fußball)

  • Freistoß
  • Ziel
  • Hattrick
  • Kopf
  • Ausgelassen
  • Bewegen
  • Right-Out
  • Seitliche Rückseite
  • Stöpsel
  • Off-Side
  • Bestehen
  • Strafe
  • Elfmeter
  • Dribbeln
  • Foul
  • Freistoß
  • Handball
  • Rückprall
  • Grundlinie
  • Bick
  • Kommende
  • Verteidiger
  • Torwart

Terminologien im Golf

  • Anflug Putt
  • Schürze
  • Kugelmarke
  • Albatros
  • alles quadratisch
  • ballonfahren
  • Strand
  • Bunker
  • Caddie
  • Chip
  • Klauengriff
  • Kondor
  • dogleg
  • synchronisieren
  • Flagge
  • Vier-Ball
  • Sandfang
  • Eintopf
  • vom Deck
  • Pflock
  • T-Shirt-Schuh
  • Ass
  • Albatros.

Terminologien im Eishockey

  • Kurze Ecke
  • Hattrick
  • Ziel
  • Strafecke
  • Strafstoß
  • Pushin
  • Schneiden
  • Schöpfen
  • Dribbeln
  • Astroturf
  • Plötzlicher Tod
  • Links in
  • Abseits
  • Entscheidungsfindung
  • Gebracht
  • Stock
  • Schlagkreis
  • Preisunterbietung
  • Schikanieren
  • Gebracht
  • Tragen
  • Mittelstürmer
  • Ecke
  • Schneiden
  • Dribbeln
  • Halbverteidiger
  • Hattrick
  • Ausgelassen
  • Off-Side

Terminologien im Tennis

  • Netto
  • Netplay
  • Dienst
  • Schuss
  • Zerschmettern
  • Salve
  • Ass
  • Vorteil
  • Back-Hand-Drive
  • Grundlinie
  • Doppelfehler
  • Drop-Shot
  • Vorhand
  • Grandslam
  • Rasenplatz
  • Haltepunkt
  • Teufel

Terminologien im Schwimmen

  • Brustschwimmen
  • Freistil
  • Tümpel
  • Kriechen
  • Rückenschwimmen
  • Schmetterling
  • Gasse.

Terminologien im Wrestling

  • Freistil
  • Punkt
  • Heben
  • Kreuz Gesicht
  • Booster
  • Libero
  • ElbowDrop
  • Beinkehr
  • Hühnerflügel
  • Hal Nelson

Wann man „Play“, „Go“ oder „Do“ im Sport richtig verwendet

Wenn von sportlichen Aktivitäten die Rede ist, machen viele Menschen den Fehler, diese drei Verben zu missbrauchen: spielen, gehen und tun. In diesem Abschnitt des Artikels werden wir die am besten geeignete Verwendung dieser Verben betrachten. Dies ist so, dass Sie sich in Zukunft durch dieses Wissen richtiger ausdrücken können.

Spielen

Play wird verwendet, wenn sich der Sprecher auf eine Sportart bezieht, in der es zwei oder mehr rivalisierende Teams gibt, die um eine bestimmte Belohnung kämpfen. Es wäre dann richtig zu sagen:

  • Spielen Sie Fußball?
  • Wie oft spielst du Basketball?

Tun

Do, wird für eine persönliche Freizeitaktivität verwendet, nicht unbedingt für einen Mannschafts- oder Kollektivsport. Daher ist ein Satz mit diesem Verb könnte klingen wie,

  • Macht er wirklich Karate?
  • Ich denke, du schwimmst

Los

Wir paaren uns mit einer sportlichen Aktivität, die mit ing endet. Einige Beispiele für solche Szenarien sind:

  • Ich gehe angeln
  • Sie fährt Fahrrad
  • Sie gehen fechten

Schlussfolgerung

Da ist es, die vollständige Liste der Sportarten sowie einige ihrer Terminologien. So unwahrscheinlich es auch erscheinen mag, wenn Sie denken, dass wir einen Ihrer Lieblingssportnamen ausgelassen haben, dann zögern Sie nicht, einen Kommentar zu hinterlassen.

Sie mögen vielleicht auch: Die beliebtesten Sportarten in Amerika

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert