7 Smart Ways to Dispose of Unwanted Landscaping Rocks

7 intelligente Möglichkeiten, unerwünschte Landschaftssteine zu entsorgen

Egal, ob Sie gerade Ihren Garten renoviert oder Ihre alte Landschaftsgestaltung für einen Neuanfang gerodet haben, Sie fragen sich wahrscheinlich, wie Sie all die zusätzlichen Landschaftsfelsen, die Sie angesammelt haben, loswerden können.

Es scheint ein bisschen Verschwendung zu sein, sie einfach wegzuwerfen, besonders wenn Sie viele von ihnen haben. Glücklicherweise gibt es viele Methoden, um diese Steine loszuwerden, außer sie einfach auf einer Mülldeponie verrotten zu lassen.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Landschaftsfelsen richtig und effektiv entsorgen. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie sie recyceln können!

7 Methoden zur Entsorgung von Landschaftsfelsen

Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen, überschüssige Landschaftssteine zu entsorgen:

1 – Mieten Sie einen Müllcontainer

Wenn Sie viele Landschaftssteine zu entsorgen haben, wenden Sie sich an ein Entsorgungsunternehmen, das Abrollcontainer zur Miete anbietet.

Abrollcontainer sind schwere, offene Container mit Rädern, mit denen Sie sie schnell von einem Ort zum anderen bewegen können.

Sie werden verwendet, um große Mengen unerwünschten Mülls von einer Immobilie auf saubere und verantwortungsvolle Weise zu entsorgen.

Standard-Abrollcontainer sind 7,5 Fuß breit und zwischen 14 und 22 Fuß lang, mit einer Gewichtskapazität von bis zu 10 Tonnen.

Dies bedeutet, dass sie groß genug sind, um Dutzende von Landschaftsfelsen gleichzeitig zu halten.

Und da sie Räder haben, können Sie den Müllcontainer direkt in Ihren Garten stellen, wodurch Sie die Zeit sparen, zum Müllcontainer außerhalb Ihres Hauses hin und her zu gehen.

Einige Müllcontainerunternehmen bieten kurze, dreitägige Mietzeiten an, während andere bis zu 14 Tage anbieten, so dass Sie genügend Zeit haben, sie zu füllen.

Abhängig von Ihrem Standort, Ihrer Nachfrage und Verfügbarkeit können Abrollcontainer sehr teuer sein.

Die wöchentliche Mietgebühr für einen 10-Yard-Müllcontainer kostet zwischen 150 und 1000 US-Dollar, und der Preis steigt nur von dort aus.

Wenn Sie nicht so viel ausgeben möchten, fahren Sie mit unserer nächsten Option fort.

2 – Verschenken Sie sie kostenlos

Anstatt die Steine wegzuwerfen, warum nicht spenden? Auf diese Weise werden andere Menschen sie gut nutzen. Der Müll eines anderen Mannes ist schließlich der Schatz eines anderen!

Bieten Sie die Landschaftsfelsen zuerst Ihren engen Freunden, Ihrer Familie und Ihren Nachbarn an. Wenn sie sie brauchen, können sie sie schnell wegnehmen.

Sie können sie auch während einer Nachbarschaftsveranstaltung oder eines Gemeinschaftstreffens anbieten.

Auf diese Weise erhalten Sie nicht nur Punkte von Ihrer lokalen Community, sondern Sie werden wahrscheinlich auch viele Leute finden, die daran interessiert sind, Ihnen die Steine von den Händen zu nehmen.

Wenn Sie sich nicht die Mühe machen möchten, herumzufragen, machen Sie ein Schild mit der Aufschrift „Free Landscaping Rocks – Kontakt für Details!“

Platzieren Sie das Schild in einem Bereich, in dem Passanten und Fahrer es leicht finden können.

Sie können die Steine auch einfach unter dem Schild platzieren, damit Sie nicht warten müssen, bis sich die Leute mit Ihnen in Verbindung setzen. Sie können sich einfach die Felsen schnappen und sich auf den Weg machen.

Alternativ können Sie eine Anzeige online schalten, in der Sie ankündigen, dass Sie Ihre Landschaftsfelsen verschenken.

Posten Sie die Anzeige auf Craigslist, Facebook Marketplace oder Freecycle; Heimwerker besuchen diese Seiten regelmäßig für kostenlose Gartenartikel!

3 – Machen Sie ein bisschen Gewinn, indem Sie sie online verkaufen

Landschaftsfelsen sind nicht billig, daher ist es keine Schande, durch den Online-Verkauf ein wenig Gewinn zu erzielen.

Sie werden überrascht sein, wie viele Menschen nach preiswerten gebrauchten Landschaftsfelsen suchen – insbesondere Bauunternehmer und Heimwerker.

Der beste Weg, diese Steine zu verkaufen, ist, eine Anzeige auf Craigslist, eBay oder Facebook Marketplace zu veröffentlichen. Sie können auch die Liste „Gesucht“ auf diesen Seiten überprüfen und ihnen einen Preis anbieten.

Setzen Sie in der Anzeige Erwartungen, indem Sie die Landschaftsfelsen so genau wie möglich beschreiben.

Es ist auch erwähnenswert, die ungefähre Menge dieser Steine, so dass Interessierte wissen, ob die Steine es wert sind, abgeholt zu werden. Fügen Sie auch Bilder in die Auflistung ein.

Abgesehen von diesen Websites können Sie sich auch an Unternehmen wenden, die bereit sind, für Landschaftsbaufelsen zu zahlen, wie Gartenbauunternehmen und Outdoor-Landschaftsbauunternehmen.

Sie werden dir wahrscheinlich nicht viel bezahlen, aber es ist besser als nichts. Außerdem nehmen sie dir die Steine von den Händen. Es ist eine Win-Win-Situation, egal wie man es betrachtet.

4 – Beauftragen Sie ein professionelles Müllentsorgungsunternehmen

Anstatt sich mit einem Müllcontainer-Vermietungsservice zu koordinieren und Gebühren und Genehmigungen zu klären und sicherzustellen, dass Sie die Mietfrist einhalten, sparen Sie sich den Ärger und beauftragen Sie ein professionelles Müllentsorgungsunternehmen.

Müllentsorgungsunternehmen ersparen Ihnen Zeit und Stress, die Steine manuell selbst zu entfernen.

Dieser Service ist besondersSehr hilfreich, wenn Sie eine Menge Gegenstände haben, die Sie entsorgen möchten, nicht nur Landschaftsfelsen.

Das Unternehmen wird mehrere Personen an Ihren Standort schicken und die Umzugskosten schätzen.

Dann entsorgen sie die Steine schnell und sicher und bewahren Sie vor Verletzungen und müssen mit unerwünschten Notfallsituationen und Gasgebühren umgehen.

5 – Entsorgen Sie die Steine selbst

Wenn Sie ein wenig Zeit haben und es Ihnen nichts ausmacht, ein bisschen schweres Heben zu tun, können Sie die Steine einfach selbst entsorgen.

Laden Sie die Landabstandssteine in den Kofferraum Ihres Autos oder Lastwagens und fahren Sie zu dem am besten zugänglichen Ort, um die Steine wie ein Landdeponie oder einen Müllcontainer.

Sie können für jede Ladung Steine, die Sie entsorgen, in Rechnung gestellt werden, also stellen Sie sicher, dass Sie das Management kontaktieren, bevor Sie sich auf den Weg dorthin machen.

Sie müssen normalerweise nicht für die Gesteinsentsorgung bezahlen; Viele Verkaufsstellen nehmen sie Ihnen kostenlos ab. Aber es lohnt sich immer noch, es noch einmal zu überprüfen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass es für die Öffentlichkeit zugänglich ist und nicht nur für bestimmte Unternehmen.

Dies ist eine gute Option, wenn Sie nicht viele Steine zu entsorgen haben.

Es ist sicherlich besser, Hunderte von Dollar zu bezahlen, einen Abrollcontainer zu mieten oder einen Umzugsdienst zu beauftragen.

6 – Spenden Sie sie an einen Landschaftsgärtner oder ein Landschaftsbauunternehmen

Wenn Sie große Mengen an Felsen haben, wenden Sie sich an einen privaten Landschaftsgärtner oder ein Landschaftsbauunternehmen in Ihrer Nähe und fragen Sie sie, ob sie sie benötigen.

Wenn Sie seltene, dekorative Steine oder große Felsen im Geröllstil haben, noch besser! Möglicherweise können Sie den Landschaftsgärtner dazu bringen, die Felsen zu kaufen, anstatt sie kostenlos mitzunehmen.

Sie können sich auch an denselben Landschaftsgärtner wenden, bei dem Sie die Felsen gekauft haben.

Ziersteine sind anderswo teuer, so dass sie sie wahrscheinlich sowieso zu einem höheren Preis an ihre Kunden weiterverkaufen werden.

Diese Unternehmen haben Zugang zu mehreren Kunden, die bereit sind, die Steine sofort zu kaufen.

7 – Bewahren Sie sie für zukünftige Projekte auf

Man weiß nie, was die Zukunft bringt; Vielleicht brauchen Sie diese Steine tatsächlich in einem oder zwei zukünftigen Projekten!

Lagern Sie sie in der Zwischenzeit an einem deplatzierten Lagerort wie unter Deck, im Keller, in einem Schuppen oder in einer versteckten Ecke Ihres Eigentums.

Sie können sie sogar unter Dreck vergraben – stellen Sie nur sicher, dass Sie sie nicht vergessen!

Recycling-Tipps für unerwünschte Landschaftssteine

Warum sollten Sie Ihre Steine entsorgen, wenn Sie sie recyceln oder wiederverwenden können? Es gibt eine Menge Anwendungen für die Landschaftsgestaltung von Felsen, alles, was es braucht, ist ein bisschen Inspiration, etwas DIY-Wissen und ein bisschen Zeit!

Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen können, die Steine zu recyceln:

Baue eine Hinterhof-Feuerstelle

Ja, Sie können eine Feuerstelle mit nur Felsen!

Um es zu schaffen, wählen Sie zuerst einen Standort mit offenem Boden und erstellen Sie einen vier Zoll großen Kreis mit einer Tiefe von mindestens 12 Zoll.

Verteilen Sie eine Kiesschicht am Boden der Grube, um Pfützen aus Holzasche und Regenwasser zu vermeiden.

Umgeben Sie dann die Grube mit großen, rechteckigen Steinen und stapeln Sie sie übereinander, bis Sie eine Steinmauer bilden.

Stellen Sie sicher, dass die Steine perfekt zusammenpassen, damit sie nicht leicht umkippen.

Hier sind einige Sicherheitstipps, die Sie beachten sollten:

  • Baute die Grube mindestens 20 Fuß entfernt von brennbaren Materialien wie Bäumen, Büschen und Bürstenhaufen.
  • Bedecken Sie den umliegenden Boden mit einer Schicht Erbsenkies, um das Land vor eigensinniger Glut und Funken zu schützen.
  • Legen Sie einen Stahlring um die Feuerstelle, um die Wände vor hoher Kopfexposition zu schützen.
  • Verbrennen Sie keine Baumaterialien wie Verbundholz oder Sperrholz, da sie bei der Verbrennung giftige Dämpfe freisetzen können. Verwenden Sie stattdessen Holz, das mindestens sechs Monate gereift wurde.

Verwenden Sie Landschaftsfelsen auf Ihrem Gehweg

Wenn Sie viele überschüssige Steine haben, erstellen Sie eine Steinweg oder ein Gartenweg mit losen Steinen.

Für beste Ergebnisse verwenden Sie breite, flache Steine, die etwa zwei bis drei Zoll dick sind.

Verwenden Sie keine polierten Steine, da sie bei Nässe extrem rutschig sein können. Wählen Sie stattdessen Steine, die eine natürliche Oberfläche haben.

Verwenden Sie kleine Steine, zerkleinerten Kies oder zerkleinerten Kalkstein, um die Risse oder kleinen Räume zu füllen.

Beachten Sie diese Tipps, wenn Sie einen Steinsteg mit Landschaftsfelsen bauen:

  • Bedecken Sie das Land unter dem Gehweg mit Landschaftsgewebe, um Unkraut zu vermeiden und zu vermeiden, dass sich Füllmaterial mit dem Boden vermischt.
  • Die Landschaftskante aus Stahl oder Aluminium ist teurer als die Kante aus Kunststoff, verleiht dem Weg jedoch ein ordentliches, modernes Aussehen.
  • Entfernen Sie den Rasen vor dem Platziereng der Gehweg.
  • Für Trittsteinwege ordnen Sie die Steine in einem Abstand von 10 bis 14 Zoll an.

Platzieren Sie die Steine um das Wasser

Platzieren Sie die Landschaftsfelsen um Ihre Springbrunnen, Teiche, Pools, Wassergärten und jeden anderen Ort mit Wasser.

Dadurch werden künstliche Wasserformationen natürlicher aussehen. Strategisch platzierte Steine können Pools wie natürliche Lagunen und natürliche Quellen aussehen lassen.

Verwenden Sie sie rund um Ihre Blumenbeete

Verbessern Sie das Aussehen Ihrer Blumenbeete, indem Sie sie mit Landschaftsfelsen umgeben, um eine saubere Stützmauer zu schaffen.

Stapeln Sie sie übereinander und ordnen Sie die Steine grob nach Größe und Form.

Verwenden Sie die größten, flachsten Steine für die Basis und die glattesten, breitesten und am besten aussehenden für die Spitze.

Die seltsam geformten Steine können mit normalen Steinen gemischt werden, um Konsistenz und Gleichgewicht zu erhalten.

Hier sind einige Tipps, die Sie während dieses Projekts befolgen sollten:

  • Um zu beginnen, graben Sie einen Graben von etwa 12 Zoll tief und 24 Zoll breit. Fügen Sie dann überlappendes Landschaftsgewebe hinzu, damit Wasser und Feuchtigkeit den Boden erreichen können.
  • Schaffen Sie einen natürlicheren oder „gealterten“ Look, indem Sie Blumen und Pflanzen in verschiedenen Löchern in der Wand hinzufügen. Sie können sie auch entlang der Wand platzieren.
  • Beseitigen Sie die Notwendigkeit, Pflasterklinker zu schneiden, indem Sie runde Betten bauen.

Umgeben Sie die Basis eines Baumes

Anstatt Mulch zu verwenden, umgeben Sie die Basis Ihrer Bäume mit kleinen Landschaftssteinen.

Die Steine verhindern, dass Unkraut aus dem Boden springt. Sie isolieren auch die Wurzeln und sparen Feuchtigkeit.

Außerdem tragen sie zum ästhetischen Design Ihres Gartens bei!

Machen Sie sie zu einem Brennpunkt

Wenn Sie dekorative Felsen oder große Felsbrocken haben, verwandeln Sie sie in ein dekoratives Merkmal oder einen auffälligen Mittelpunkt.

Kombinieren Sie es mit Elementen wie einer Mischung aus kleinen Steinen, Zierpflanzen und Topfblumen, um die Attraktivität des Gartens weiter zu verbessern.

Sie können die Steine auch in Bereiche mit nicht bepflanzbarem Boden setzen.

Bedecken Sie den Boden mit übergroßen Felsbrocken und umgeben Sie ihn mit kleinen Steinen. Fügen Sie einige dekorative Hand-to-Kill-Pflanzen für ein natürlicheres Aussehen hinzu.

Wie man alte oder schmutzige Landschaftssteine reinigt

Wenn Ihre Steine etwas alt und schmutzig aussehen, in Erde und / oder Schlamm verkrustet, können Sie sie leicht für die Wiederverwendung vorbereiten, indem Sie sie schnell reinigen.

Um dies zu tun, müssen Sie zuerst die Felsen nach Typ, Größe oder Zweck trennen.

Platzieren Sie die großen, felsenartigen Felsen in einer Ecke und kleine, dekorative Felsen in einer anderen.

Waschen Sie dann die Steine mit warmem Wasser, um Schlamm, Schmutz, Staub und Insektenreste zu entfernen. Verwenden Sie den Gartenschlauch hoch für beste Ergebnisse.

Entfernen Sie hartnäckigen, verkrusteten Schlamm / Erde mit einer Borstenbürste oder einem Besen. Verwenden Sie Essig, um Moos und Algen von Felsen zu entfernen.

Abschließende Gedanken

Wir hoffen, dass unser Leitfaden zur Entsorgung von Landschaftsfelsen Ihnen bei der Reinigung Ihres Gartens geholfen hat!

Wenn Sie die Steine nicht wegwerfen möchten, können Sie sie verkaufen, spenden oder für zukünftige Projekte aufbewahren.

Sie können sie auch in Ihrem Garten platzieren, um eine natürliche, lebendige Ästhetik in der Gegend zu schaffen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert